Christoph Schmitz-Schunken
05. Dezember 2014

DIRO Newsletter 3/2014: Umsatzsteuer

Christoph Schmitz-Schunken Steuerberater, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Der vierteljährlich erscheinende Newsletter des DIRO-Netzwerkes beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit dem Thema Umsatzsteuer in Belgien, Deutschland, Frankreich, Polen und der Schweiz.
Aus dem Inhalt:

  • MwSt-Verpflichtungen in Belgien für nicht in Belgien ansässige Steuerpflichtige
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen mit deutschem Zwischenlager
  • Neuregelung der Nachweispflichten bei innergmeinschaftlichen Lieferungen ab dem 01.10.2013
  • Das Reverse-Charge-Verfahren nach deutschem Umsatzsteuerrecht (von Christoph Schmitz-Schunken)
  • Besonderheiten im Rahmen des innergemeinschaftlichen Warenaustauschs mit Frankreich
  • Übereignung von Baugrundstücken: Die steuerrechtlichen (Un)Möglichkeiten in den Niederlanden
  • Ausgewählte Besonderheiten des polnischen reverse charge Verfahrens im Fall des Weiterverkaufs von Waren zwischen nichtpolnischen Unternehmen auf dem Gebiet Polens
  • Mehrwertsteuer bei Warenlieferungen und Dienstleistungen aus dem Ausland (Schweiz)

Den DIRO Newsletter mit dem Schwerpunkt Umsatzsteuer können Sie als PDF-Dokument downloaden